Strategie - Digitaler Wandel

Wir sind eine Gruppe leidenschaftlicher Berater, Entwickler und Designer

Webinar – Digitalisierung im Mittelstand

Mittwoch, 05.09.2018 – 14:00 bis 14:30 – Teilnahme kostenlos!

Was verändert sich durch Digitalisierung und was bedeutet das für Sie und Ihr Unternehmen? Sind Sie für die optimale Nutzung der Möglichkeiten richtig aufgestellt und welche Potentiale kann man kurz- und mittelfristig heben?
Die Geschwindigkeit mit der sich der digitale Wandel auf Ihr Geschäftsmodell auswirkt ist die wichtigste Größe für alle strategischen Überlegungen.
Wie sieht dieser Wandel für Ihr Unternehmen aus?

Das Webinar gibt Einblicke, welche Werkzeuge und Erfolgsfaktoren in der strategischen Ausrichtung entscheidend sind, um Ihr Unternehmen erfolgreich durch den digitalen Wandel zu führen. Profitieren Sie von neuen Impulsen und konkrete Beispielen.
– Digitalisierung verstehen
– Einflüsse Erkennen
– Quick Wins umsetzen
– Konkrete Handlungsempfehlungen

Praxistag „Industrie 4.0“

Im Rahmen des INTERREG VA-Prgramms Grenzregion 4.0 fand am 24.07.2018 folgender Praxistag statt.

  • Industrie 4.0 mit Computertomographie Fraunhofer-Anwendungszentrum CTMT
    In Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf

Überrascht haben mich zwei Dinge:

  1. Die Top Qualität der Vorträge und der sehr enge Praxisbezug.
  2. Die sehr geringe Teilnehmerzahl aus den Unternehmen

Digitalisierung und Industrie 4.0 ist zwar in den Unternehmen angekommen, es sind aber nur wenige Unternehmen auf einem strukturierten und konsequenten Weg der Umsetzung.

In den nächsten Beiträgen werden die Ursachen und Hindernisse für die schleppende Umsetzung erläutert sowie Potentiale und positive Beispiele aufgezeigt.

 

Fördermittel Digitalisierung

Digitalbonus Bayern

+++ Die erfolgreiche Digitalisierung des Mittelstands geht mit zusätzlichen Fördermitteln weiter. Die Bayerische Staatsregierung konnte zusätzlich zum bisherigen Budget weitere Fördermittel mobilisieren. Nachdem die Jahrestranche 2017 für das Programm bereits im Mai ausgeschöpft war, kann der Digitalbonus durch die zusätzlichen Mittel bereits 2017 wieder beantragt werden.

https://www.digitalbonus.bayern/

Internet World Expo 2018 in München – Fazit

Ein Besuch auf der Internet World Expo ist nun schon das dritte Jahr in Folge ein wichtiger Pflichttermin. Wirklich Neues gab es in diesem Jahr für mich nicht zu sehen. Schwerpunkte auf der Ausstellerseite bilden Shopsysteme, Plugins und Marketinglösungen. Interessant war, Anbieter von eCommerce Lösungen haben sich auf die steigende Nachfrage aus dem B2B Sektor gerüstet. Mittlerweile wollen B2B Unternehmen getrieben durch die Mitarbeiter, welche natürlich den Komfort des Onlineshopings aus eigener Erfahrung kennen, ihren Kunden und Partnern die Vorteile von eCommerce Funktionalitäten nicht vorenthalten.

Nicht nur B2B Handelsunternehmen stehen auf der Abnehmerseite, viele Hersteller wollen z.B. das Ersatzteil- und Servicegeschäft über eCommerce Lösungen abwickeln.

Bei der Implementierung von eCommerce in B2B Unternehmen steht natürlich die Anbindung und Integration in die bestehende Unternehmens-IT im Vordergrund. Insellösungen und somit redundante Datenhaltung und -pflege will kein B2B Unternehmen.

Ludwig Pilsl und Jan Bömer, Enterprise Relation Manager bei shopware

Nahmhafte Anbieter von eCommerce wie shopware haben sich auf diese Thematik fukusiert und bieten mittlerweile eine interessante eCommerce Lösung für B2B Kunden mit der Anbindung an gängige ERP Systeme wie SAP oder Microsoft Dynamics Navision.

Ich hatte Gelegenheit mit Herrn Jan Bömer, Enterprise Relation Manager bei shopware das Thema ausführlich zu diskutieren.